Düsseldorf Architektur Fotos 2012 + Stadtecken

Das Krangebäude überragt den Rheinturm im Medienhafen? Betrachten Sie Düsseldorf doch einmal aus einer anderen Perspektive in meiner Bildergalerie aus dem Jahre 2012 – Fotos: Namira McLeod

Dass ich besondere Ansichten zeige, dafür bin ich seit vielen Jahren bekannt. Doch nur die wenigsten wissen, dass ich gelegentlich gezielt Städte bereise, nur um deren Architektur zu fotografieren. Jetzt, wo ich Architektur- und Immobilienfotografie offiziell als Dienstleistung anbiete, wird es daher höchste Zeit, meine Bilder, die bisher auf der Festplatte schlummerten, zu präsentieren. Mit Düsseldorf eröffne ich hiermit offiziell die Rubrik „Architektur modern“.

Die Landeshauptstadt Nordrhein-Westfalens war im August 2012, als die Aufnahmen entstanden, für mich der Inbegriff der Moderne. Futurisch anmutende Bürokomplexe treffen hier auf altmodische Wohngebäude, historische Bauten, Überreste längst vergangener Industrie und architektonische Kunstwerke – mittendrin der alles überragende Rheinturm am Düsseldorfer Medienhafen.

Seine 240,50 Meter Höhe mag man meinem auf Retro getrimmten Titelbild nicht ansehen – aber genau das spiegelt meine Arbeit wider: Ich betrachte alles aus einem anderen Blickwinkel. Eine angeborene Gabe, die ich erst im fortgeschrittenen Erwachsenenalter lernte, zu erkennen und zu nutzen. Nun kann sie meiner Kundschaft zugute kommen, zum Beispiel, indem Sie mich über Check24 buchen oder direkt über diese Website kontaktieren.

Meine 90 Düsseldorf-Architektur-Fotos rund um den Medienhafen inklusive Stadtecken jedenfalls sind zwar auf den Monat genau sieben Jahre alt, somit Archivaufnahmen, die nicht der Bildqualität meiner aktuellen Fotografie entsprechen. Außerdem hat es durchweg geregnet während meines Aufenthalts. Am Charme und der architektonischen Vielfalt der Stadt dürfte sich zwischenzeitlich aber wenig geändert haben. Lange Rede, kurzer Sinn: Viel Spaß mit meinen Bildern!

Tipp: Einfach ein Bild anklicken und die Galerie öffnet sich – die Handhabung erklärt sich von selbst.

Gefallen Ihnen meine Fotos aus Düsseldorf? Dann erzählen Sie es doch weiter!